Thinking About Cigarettes

Thinking About Cigarettes In diesem deutschsprachigen Blog werde ich eine Lobeshymne auf Zigaretten singen, verschiedene Marken vorstellen, die mich besonders faszinieren und auf die Schönheit und Verwegenheit des Rauchens eingehen.

Warum die Anti-Raucher Kampagne Heuchelei ist. 
Interessanter Artikel der Autorin Imre von der Heydt (“Rauchen Sie? Verteidigung einer Leidenschaft”) Durchaus empfehlenswertes Buch…  

Warum die Anti-Raucher Kampagne Heuchelei ist

Interessanter Artikel der Autorin Imre von der Heydt (“Rauchen Sie? Verteidigung einer Leidenschaft”) Durchaus empfehlenswertes Buch…  

Noch mehr Impressionen.

Einige Impressionen

Erklärt sich selbst.

Zigarettenhersteller Vautier.

Früher durfte man auf einem SwissAir-Flug noch rauchen und bekam sogar an Bord eine spezielle Hausmarke der Fluggesellschaft. Sogar mit Lustaufnahmen von Walter Mittelholzer (schweizer Flugpionier), damit die Luftreise noch abenteuerlicher und angenehmer wird. 

Unvorstellbar heute. Aber damals waren Zigaretten so normal wie eine Gratisprobe Sekt oder Präsentschokolade im Hotel. Gute Zeiten.

Deutsche Mentholzigaretten der Marke “Reyno” mit weißem Filter, bekannt vor allem als Lieblingsmarke von Altbundeskanzler Helmut Schmidt. Werden demnächst ja verboten…

Der bekannte KOOL-Pinguin

Früher gab es die KOOL auch filterlos. Sehr eigen aber durchaus interessant.

US-Amerikanische Mentholzigarette haben irgendwie Style.

Billige Zigaretten aus Moldawien.

Ovaler Querschnitt, Orienttabak, 16mg Teer, 1,3mg Nikotin.

Mal was anderes und eigentlich regional authentischer als International Standardmarken wie Marlboro und ähnliches. Hergestellt von TUTUN-CTC, einem moldawischen Tabakkozern. 

Stange kostet ca. 10 Euro, kann also nicht wirklich viel falsch machen damit. Werde ich demnächst whrschl. mal bestellen.

Online bestellen z.B. hier.